FLIMMO-Ausgabe 2/2016 erschienen: Sport auf Sendung - Was Kinder gucken

Mit der Fußball-Europameisterschaft im Juni und den Olympischen Sommerspielen im August wird der Sport wieder zu einem beherrschenden Medienthema dieses Sommers. Das Interesse der Zuschauer in Deutschland an solchen Großereignissen ist groß: Rund 35 Millionen Zuseher sahen in Deutschland das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Gerade für viele Kinder war es das beeindruckendste Sportevent überhaupt - wie aus einer aktuellen Befragung von FLIMMO hervorgeht.

Aber was fasziniert die Kinder an Sportübertragungen im Fernsehen? FLIMMO wollte es genauer wissen und hat Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 13 Jahren interviewt. Dabei ging es aber nicht nur um die großen Events, sondern auch um Sport im Allgemeinen. Die Kinder wurden gefragt, ob sie selbst Sport treiben, ob es ihnen ein Star besonders angetan hat und welche Sportsendungen sie im Fernsehen verfolgen.

Welche Tipps Eltern dabei beachten können und welche Kinderfilme es zudem rund um das Thema Sport gibt, steht in der aktuellen FLIMMO-Ausgabe.

Weitere Texte im FLIMMO 2/2016:

  • FLIMMO erklärt: Wenn Fernsehen Angst macht
  • Rundum vermarktet: Die Schlümpfe
  • Hinter den Kulissen: Animation im Wandel der Zeit

Wie immer gibt es die komplette Broschüre als PDF zum Herunterladen

Der ausführliche Bericht zur Kinderbefragung ist in Kürze online abrufbar.

Quelle

Programmberatung für Eltern e.V. c/o Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Website