Neuer Ratgeber: Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet

Kinder und Jugendliche sind attraktive Zielgruppen für Unternehmen. So sind viele Angebote, die Kinder und Jugendliche im Internet nutzen, an kommerzielle Zwecke gebunden. klicksafe unterstützt jetzt Eltern, Pädagogen und andere Interessierte dabei, junge Internetnutzer auf dem Weg zum kompetenten Umgang mit werblichen Inhalten im Netz zu begleiten.

Die Broschüre „Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet“ will Eltern und anderen wichtigen Ansprechpartnern dabei helfen, Kinder und Jugendliche beim Umgang mit werblichen und kommerziellen Inhalten in Apps und Internet zu unterstützen. 

Dazu umfasst die Broschüre neben Hintergrundwissen zu den Themenbereichen Online-Werbung, Datensammlung, Kaufen im Netz, Fake-Shops und Algorithmen konkrete Tipps für Eltern und Hinweise zu Anlaufstellen sowie weiterführende Informationen und Surftipps. Auch das Phänomen der YouTube-Stars und andere kommerzielle Aspekte des Internets werden vorgestellt.

So sollen Eltern und andere Interessierte dabei unterstützt werden, sich offen, verständnisvoll und sachgerecht mit aktuellen und bei Kindern und Jugendlichen beliebten Angeboten auseinanderzusetzen, um Kinder bestmöglich auf dem Weg zu selbstständigen und kompetenten Nutzern zu begleiten.

Die Broschüre kann ab sofort unter klicksafe.de kostenlos heruntergeladen oder als Printversion bestellt werden. Die Inhalte eignen sich auch zur Vorbereitung von Medienkompetenz-Workshops bzw. -Unterrichtseinheiten.

Quelle

klicksafe